Sicher im Netz und im Alltag: Info- und Diskussionsabende für Eltern

Termin
Datum: 07.01.2020
Uhrzeit: 19:00

Veranstaltungsort
Philippuskirche


Digitale Medien gehören längst zum Alltag von Jugendlichen. Cyber-Mobbing, Sexting, Posing, Cyber-Grooming, Hass-Postings: Das sind einige der Gefahren, wenn Jugendliche soziale Netzwerke nutzen. Bilder sind z. B. schnell erstellt, schnell verbreitet und können dann großen Schaden anrichten. Wie reagiert man als Elternteil auf solche besonders sensiblen Themen?

Was brauchen Jugendlichen als notwendiges Rüstzeug, um mit solchen unangenehmen Situationen und Erfahrungen bestmöglich fertig zu werden?

Darüber informiert Reiner Rohrhirsch, Leiter der KinderschutzAmbulanz Hagen, und stellt sich Ihren Fragen.