Gründonnerstag – Feierabendmahl

Termin
Datum: 18.04.2019
Uhrzeit: 18:00 - 20:00


An Gründonnerstag denken wir an den letzten Abend, den Jesus im Kreis seiner Jüngerinnen und Jünger verbracht hat. Er hat mit ihnen gegessen und getrunken – und ihnen gesagt: „Tut das in Erinnerung an mich.“ In den Gottesdiensten unserer Gemeinde gibt es daher an diesem besonderen Abend in jeder Kirche ein Tisch- oder Feierabendmahd – das heißt: Es gibt mehr zu essen als Brot und Wein/Traubensaft, das Abendmahl ist Teil eines längeren gemeinsamen Essens. Anmelden muss sich niemand, es ist immer genug Platz und genug Essen für alle da!

Thomaskirche, 18.30 Uhr: Das Passahfest bedeutet: Der Tod soll an Dir vorüberziehen. Du sollst frei leben. Wir hören, welche symbolischen Speisen damals auf dem Tisch standen. Danach essen wir gemeinsam, singen und feiern.

Gemeindezentrum, 18 Uhr: Abschiedsstimmung – Gottesdienst mit Feierabendmahl, Liedern und Gebeten rund um Jesu letzten Abend. Tischrede: Holger Pyka

Philippuskirche, 18 Uhr: Im Leben und im Sterben: Christus. Tischgemeinschaft mit Abendmahl und Abendessen. Musik: Andre Enthöfer, Tischrede: Karin Weber zu 1.Korinther 11, 23-26