Einträge von evuo-admin

Achtung: Anderer Gottesdienstplan am 13.9.

Am 13.9. findet die nachgeholte Konfirmation des Gemeindezentrums statt – aus Corona- und Platzgründen in der Thomaskirche: Um 10 und um 12 Uhr empfangen die Jugendlichen Gottes Segen nach einer intensiven Gemeinsamen Lebens- und Lernzeit. Der “normale” Sonntagsgottesdienst in der Thomaskirche mit Pfarrerin Norma Lennartz findet daher um 11 Uhr im Gemeindezentrum statt.  

Neue Gottesdienstlandschaft in der Gemeinde

Wenn Sie bereits auf die letzte Seite dieses Gemeindebriefes geblickt haben, wird es Ihnen aufgefallen sein: Der Turnus unserer Gottesdienste hat sich verändert. Schon lange vor der Coronazeit haben wir eine Veränderung des Turnus geplant, die wir mit Beginn den Sommerferien für ein Jahr ausprobieren: Ab Juli feiern wir an den meisten Sonntagen nur noch […]

Wir suchen Verstärkung für die Kinder- und Jugendarbeit!

Die Evangelische Kirchengemeinde Uellendahl-Ostersbaum in Wuppertal-Elberfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n MITARBEITER*IN (M/W/D) FÜR DIE RELIGIONSPÄDAGOGISCHE ARBEIT MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN für eine unbefristete Anstellung im Umfang von 39 Wochenstunden. Wir sind eine lebendige, offene und profilierte Gemeinde am Rand der Elberfelder Innenstadt mit rund 6.400 Gemeindegliedern, drei Predigtstätten und guten Kontakten in die Quartiere. […]

Wir suchen Verstärkung!

Die evangelische Kirchengemeinde Uellendahl-Ostersbaum in Wuppertal-Elberfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Hauptamtliche*n Jugendleiter*in (m/w/d) unbefristet mit einem Umfang von 39 Wochenstunden. Die evangelische Kirchengemeinde Uellendahl-Ostersbaum ist eine lebendige, offene und profilierte Gemeinde am Rand der Elberfelder Innenstadt mit rund 6.400 Gemeindegliedern, drei Predigtstätten und guten Kontakten in die Quartiere. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen […]

Ein neues Gesicht in der Gemeinde

Seit dem 1. April verstärkt Niklas Schier mit einer halben Stelle das Pfarrteam unserer Gemeinde: Er absolviert hier für die nächsten zwei Jahre seinen Probedienst. Woher er kommt, wie seine ersten Erfahrungen in der neuen Gemeinde waren und was er neben dem Gemeindeleben Spannendes macht, erzählt er im Interview mit Pfr. Holger Pyka (nachzulesen auch […]

Wiedersehen nach langer Pause: Gottesdienste in unseren Kirchen

Ab Pfingstsonntag, den 31. Mai, feiern wir nach einer Corona-bedingten Auszeit in unseren Kirchen wieder Gottesdienst. Wir freuen uns sehr darauf! Und gleichzeitig sind wir nicht nur mit Predigtvorbereitungen und Liedauswahl beschäftigt, sondern auch mit der Umsetzung notwendiger und sinnvoller Regelungen, die den Gottesdienst für alle Mitfeiernden sicher machen sollen. Was anders ist als sonst: […]

Der Online-Klingelbeutel

Dadurch, dass während der Corona-Pandemie keine Gottesdienste stattfinden, müssen viele sinnvolle Projekte und Einrichtungen auf die für sie so notwendigen Einnahmen aus den Kollekten verzichten. Die Landeskirche hat ein Portal geschaffen, über das Sie bequem und unkompliziert für ein Projekt Ihrer Wahl spenden können: https://www.ekir.de/klingelbeutel Gott segne Gebende und Gaben!

Ostern fällt nicht aus! (Und Passion auch nicht…)

Gründonnerstag Am Gründonnerstag feiern wir einen Gottesdienst am Abendbrottisch – hier können Sie mitfeiern: https://youtu.be/IMQf1eQYuyk Das Liedblatt und alle anderen wichtigen Infos finden Sie hier.   Karfreitag An Karfreitag, 10. April 2020, 11 Uhr, übertragen wir den Gottesdienst aus der Philippuskirche. Superintendentin Ilka Federschmidt predigt. Der Gottesdienst wird simultan in Gebärdensprache übersetzt. Hier können Sie […]

Kinderkirche für Zuhause

Und plötzlich ist alles anders: Keine Schule…kein Kindergarten…keine Kindergruppen…, obwohl keine Ferien sind… Liebe Kinder! Im Moment gibt es eine Erkältungskrankheit, an der sich möglichst wenig Menschen anstecken sollen, damit jeder, der krank wird, gut versorgt ist. Deshalb müssen wir alle auf Abstand bleiben und dürfen uns nicht treffen. Wie langweilig! Aber wir haben uns […]

UPDATE! Informationen zum Gemeindeleben

Als Gemeinde nehmen wir die Sorgen der Menschen und die Warnungen der Behörden und Expert*innen ernst. Wir sehen unsere gesellschaftliche Verantwortung, einerseits das nach aktuellem Ermessen Mögliche zu tun, um die gesundheitlichen Risiken in unserem Gemeindeleben zu minimieren – und andererseits einer allgemeinen Panikstimmung mit Bedacht, sachlich abgewogenen Entscheidungen und Gottvertrauen entgegenzutreten. Wir verfolgen die […]