Wir suchen Verstärkung!

PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (M/W/D) FÜR DIE LEITUNG DES ZENTRUMS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE (OFFENE TÜR)

Sie sind ausgebildete*r Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in (Dipl., B.A. oder M.A.) mit einschlägiger Berufserfahrung? Sie haben Lust, Offene Kinder- und Jugendarbeit zielgruppengerecht zu leiten und weiterzudenken? Sie sind Mitglied der evangelischen Kirche und wollen diese aktiv mitgestalten und zukunftsfähig machen? Sie möchten in einem motivierten Team arbeiten? Eine konstruktive Arbeitsatmosphäre und der Blick über den Tellerrand sind Ihnen wichtig? Die Vorstellung, eigene Schwerpunkte in einem geräumigen, gut ausgestatteten Jugendzentrum mit ca. 20.000 Besuchen im Jahr setzen zu können, gefällt Ihnen? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen!

WER WIR SIND

Das Zentrum für Kinder und Jugendliche in Wuppertal-Uellendahl (www.zentrumroettgen.de) ist eine Institution im Quartier. In seit 22 Jahren bewährter Kooperation zwischen Stadt (1,5 Vollzeitstellen) und Kirchengemeinde (1 Vollzeitstelle) ist es Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Mit der Grundschule Uellendahl besteht eine enge Zusammenarbeit durch den 2008 gegründeten Verein BUM! (www.bildungundmehr.org), der mit ca. 20 Mitarbeitenden dort den offenen Ganztag organisiert. Interkulturelle Kinder- und Jugendarbeit hat in den letzten Jahren einen immer höheren Stellenwert bekommen. Das gut ausgestattete Zentrum befindet sich im Souterrain des evangelischen Gemeindezentrums am Röttgen. Beide Träger bringen sich aktiv in den Stadtteil ein und arbeiten eng und vertrauensvoll zusammen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine pädagogische Fachkraft für die Leitung.

IHRE AUFGABEN

Als Leiter*in der Einrichtung umfassen Ihre Tätigkeiten in enger Zusammenarbeit mit der städtischen Leitung u. a. Angebots-, Personal- und Finanzplanung, Dienst- und Fachaufsicht von Honorarkräften, Praktikant*innen und Ehrenamtlichen, konzeptionelle Projektentwicklung und einrichtungsbezogene Verwaltungstätigkeiten. Außerdem führen Sie mit zehn Wochenstunden die Geschäfte des Vereins BUM! in Kooperation mit dem Vorstand und der pädagogischen Leitung. Zu den weiteren Tätigkeiten gehören Drittmittelakquise für Angebote und Projekte sowie sozialräumliche Netzwerkarbeit. Das Setzen eigener Schwerpunkte ist dabei ausdrücklich erwünscht. Mit den Mitarbeitenden der Kirchengemeinde arbeiten Sie vertrauensvoll zusammen.

WAS WIR VON IHNEN ERWARTEN

Sie sind initiativ, selbstständig und teamfähig. Sie verfügen, neben der einschlägigen Ausbildung und Berufserfahrung, über ausgeprägte Leitungs- und strategische Kompetenz, Planungs- und Organisationstalent. Sie sind offen für eine zielführende Zusammenarbeit mit anderen Playern im Stadtteil. Sie gestalten mit der städtischen Leitung eigenverantwortlich und bedarfsorientiert Ihre Arbeitszeit. Eine Identifikation mit den Anliegen Offener Kinder- und Jugendarbeit und mit der evangelischen Kirche und ihren Grundwerten setzen wir voraus. Sie merken: Wir erwarten eine ganze Menge. Das bieten wir aber auch.

WAS SIE VON UNS ERWARTEN KÖNNEN

Wir bieten eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit, Bezahlung nach BAT-KF und Zusatzversorgung nach KZ-VK. Fort- und Weiterbildungen unterstützen wir ausdrücklich. Unseren Mitarbeitenden bringen wir ein hohes Maß an Wertschätzung entgegen. Sie erwartet ein offenes und professionelles Kolleg*innenteam in Jugendzentrum und Kirchengemeinde und eine Infrastruktur, in der Vieles möglich ist. Die Gemeinde (www.ev-uo.de) legt großen Wert auf die Offene Kinder- und Jugendarbeit und unterstützt Sie bei Ihrer Tätigkeit.

WIE ES WEITERGEHEN KANN

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Evangelische Kirchengemeinde Uellendahl-Ostersbaum, Kirchplatz 1, 42103 Wuppertal Email: zd[at]evangelisch-wuppertal.de. Auskünfte erteilen Pfarrer Dr. Holger Pyka (0202-7054925, holger.pyka[at]ekir.de) als Dienstvorgesetzter und die Vorsitzende des Presbyteriums, Pfarrerin Karin Weber (0202-751560, karin.weber[at]ekir.de).

 

Wuppertal, 3. Februar 2020