Probenstart für Krippenspiele und Weihnachtsstücke!

Jedes Jahr im Dezember bringen Kinder und Jugendliche unserer Gemeinde in allen drei Kirchen die Weihnachtsgeschichte auf die Bühne. Mal als Weihnachtsmusical mit fetzigen Songs, mal als humorvolle Adventskomödie, und dann wieder als klassisches Krippenspiel. Wobei: Hirten, Schafe, Josef und Maria kommen eigentlich immer vor. Engel sowieso. Und der, ohne den es Weihnachten gar nicht gäbe, natürlich auch: Im Mittelpunkt steht Jesus.

Im November beginnen die Proben in unseren Gottesdienststätten:

Philippuskirche: Sonntag, 3.11., 11 Uhr

Im Jubiläumsjahr der Philippuskirche gibt es am Heiligen Abend ein Weihnachtsmusical mit alten und neuen Hits zur Geschichte von Maria, Josef und dem Jesuskind. Viele Rollen sind zu besetzen, und Mütter, Väter, Großeltern und Pat*innen, die beim Üben, Basteln und Kulissenbauen unterstützen, sind natürlich auch herzlich willkommen! Interessenten melden sich bitte bei Ursula van Eimern, Tel. 0202-3703061.

Gemeindezentrum: Sonntag, 3.11., 10 Uhr

Im Gemeindezentrum beginnen die Proben für das Adventsspiel am 3. Advent. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, es gibt Rollen mit und ohne Text, aber man darf auch einfach so dabei sein – parallel zu den Proben gibt es immer ein Programm mit Geschichten oder Basteln. Interessierte sind herzlich willkommen, Eure Eltern sind während der Proben bei uns im Gottesdienst gut aufgehoben. Mehr Infos bei Anette Schulz.

Thomaskirche: Freitag, 22.11., 16.30 Uhr

Am Heiligabend um 15 Uhr wird in der Thomaskirche das Krippenspiel aufgeführt. Auch die Allerkleinsten können schon als Schäfchen mitspielen und zum Ende des Stückes mit den Hirten zur Krippe gehen oder krabbeln! Infos für alle Interessierten gibt es bei Pfarrerin Norma Lennartz.