„Wunderbar gemacht“ – die Dokumentation zur Ausstellung!

Es war für uns alle ein großes Abenteuer, als unsere mutigen Senior*innen sich vor die Kamera der Wuppertaler Fotografenmeisterin Andrea Rompa trauten – wie Gott sie schuf: Nackt und wunderschön!

Johanna Gräwinger hat uns in dieser Zeit mit der Kamera begleitet und eine Dokumentation gedreht. Als kleines Trostpflaster für diejenigen, die die Ausstellung nicht live sehen konnten – und als Erinnerung für alle Beteiligten.