Texte und Musik im WeltKulturLaden!

 

Geschichten auf Leben und Tod – 17. Februar, 18 Uhr

Die Wuppertaler Schriftstellerin und Drehbuchautorin Heike Fink und der Autor Michael Schumacher präsentieren ihr erstes gemeinsames Programm am 17. Februar um 18 Uhr im Uellendahler WeltKulturLaden (Röttgen 102). Zu hören sind Texte aus Heike Finks vielbeachtetem neuen Buch „Mein Jahr mit dem Tod“ (Gütersloher Verlagshaus 2018, 320 S., 20 EUR) und Kurzgeschichten des in Ronsdorf aufgewachsenen Michael Schumacher. Der Eintritt ist frei.

Eine „interessante, Gewinn bringende Lektüre“ nennt Peter Henning (DLF) das neue Buch von Heike Fink, für das sie über ein Jahr die Nähe zu Menschen gesucht hat, die ein besonderes Verhältnis zum Tod haben. Herausgekommen sind, so der Klappentext, „Geschichten voller Witz und Poesie, manchmal traurig, manchmal sentimental, immer ehrlich und sehr berührend.“ – Den in Wuppertal aufgewachsenen und jetzt in Xanten lebenden Autor Michael Schumacher hat die Rheinische Post einmal als den „großen alten Mann des Poetry Slam“ bezeichnet. Seine Texte, die oft feinsinnige Alltagsbeobachtungen widerspiegeln, sind lustig, kritisch, nachdenklich, gereimt oder nicht gereimt und in jedem Fall ein Erlebnis.

 

Gemischte Tüte: Büdchengeschichten und eine Staubzuckerprise Chanson – 17. März, 18 Uhr

„Büdchengeschichten“ nennen Maria und Dirk Jürgensen und Michael Schumacher ihr bunt gemischtes Programm mit Kurzgeschichten, Lyrik und Chansons. Am Sonntag, den 17. März, sind sie um 18 Uhr im Uellendahler WeltKulturLaden (Röttgen 102) zu hören und zu sehen. Der Eintritt ist frei. Unzählige Geschichten und Erinnerungen ranken sich um Trinkhallen, Buden, Büdchen, Spätis oder Kioske – wie auch immer man diese Institutionen unserer Großstädte nennt. Einige davon erzählt das beliebte Künstlertrio in Worten und Musik.

Dirk und Maria Jürgensen leben in Düsseldorf, wo aussagekräftige, unterhaltsame und zum Nachdenken anregende Texte und Bilder entstehen. Mehr Infos unter www.dasvergoldetezeitalter.de. Der gebürtige Wuppertaler Michael Schumacher wohnt in Xanten und ist gern gesehener Gast auf zahlreichen Slam- und Lesebühnen quer durch die Republik.