Gottesdienste zu Weihnachten

Gott kommt zur Welt – wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist!

Heiligabend, 24.12.

 

Thomaskirche (Opphofer Str. 60)

 

15 Uhr: Familiengottesdienst – Was hat das Traumschiff mit Weihnachten zu tun? Im Krippenspiel werden uns Konfis und Kinder davon erzählen und spielen. Kleine Besucher*innen können sich vor Beginn des Gottesdienstes als Schafe melden, Öhrchen abholen und mitspielen!

17 Uhr: Christvesper – Festlicher Gottesdienst in kerzenerleucheter Kirche. Die Kantorei Dreiklang und der Posaunenchor werden den Gottesdienst musikalisch gestalten.

23 Uhr: Christnacht Queer – Mitten in der Nacht lassen wir uns ein auf das Wunder von Bethlehem. Christnacht Queer für alle: Lesben, Schwule, Freund*innen – die ganze Gemeinde. Im Anschluss laden wir zum Kirchcafé und Weiterfeiern ein.

 

Gemeindezentrum (Röttgen 102)

 

15.30 Uhr: Familiengottesdienst mit Weihnachtsspiel – für Jung und Alt zur Einstimmung auf den Heiligen Abend.

17.30 Uhr: Christvesper – Be

sinnlicher Festgottesdienst zum Heiligen Abend, musikalisch begleitet von Silke Schneider.

 

Philippuskirche (Kohlstr. 150)

15 Uhr: Weihnachten auf der Spur – Familiengottesdienst mit Weihnachtsspiel der Kindergottesdienstkinder und Konfis, Engelschor und Himmelsorchester und Gebärdensprach-Dolmetscher.

17 Uhr: Musikalische Christvesper – Predigt: Karin Weber, musikalisch gestaltet von Eckart Fuckert an der Orgel, Sängerin Julia Fuckert und dem Posaunenchor unter Leitung von Peter Mockroß.

1. Weihnachtstag, 25.12.

Thomaskirche

11 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl – Predigt: Pastor Favor Bancin.

Gemeindezentrum

10 Uhr: Festgottesdienst mit Taufe – Predigt: Dr. Holger Pyka

Philippuskirche

11 Uhr: Festgottesdienst mit Abendmahl – Predigt: Dr. Yee Wan So, musikalische Gestaltung: André Enthöfer (Orgel und Saxophon)

2. Weihnachtstag, 26.12.

10 Uhr – 200 Jahre „Stille Nacht, Heilige Nacht“: stimmungsvoller Gottesdienst für die ganze Gemeinde im Gemeindezentrum mit alten und neuen Texten und einem Streicherensemble. Predigt: Dr. Holger Pyka, musikalische Leitung: Ursula van Eimern.

Altjahresabend, 31.12.

18 Uhr – Abendmahl, Gesang, Gebet, Feier, Sammlung und Orientierung an der Schwelle zwischen alten und neuem Jahr (Gemeindezentrum)